Klasse 4a

Tag des Buches


Gespensterstunden der Klasse 1a

Täglich wurde die Klasse 1a während der Frühstückspause an den Ort der alten Burg Eulenstein versetzt. Die Kinder lauschten der Geschichte „Das kleine Gespenst“ von Otfried Preußler und schauten am Kinotag den passenden Film dazu an.

Am Tag des Buches stellte die Klasse dann ihr eigenes Buch her. Die Kinder malten in Kleingruppen jeweils ein Erlebnis des kleinen Nachtgespenstes und schrieben frei die dazugehörige Handlung auf. Auch wurden kleine Gespenster aus Taschentücher und Gespensterlesezeichen für die Bücherei gebastelt.