Vorlesetag 2014

Auf Anregung von Frau Kalaitzi wurde der diesjährige Vorlesetag etwas anders als die Jahre zuvor organisiert. Jede Vorleserin und jeder Vorleser hat ein Plakat mit ihrem oder seinem Buch gestaltet. Diese hingen dann in der Schulbücherei und konnten zunächst von den Schülerinnen und Schülern begutachtet werden. Letzten Freitag war es dann soweit und die Kinder durften sich in die Liste ihres gewünschten Buches einwählen.

Am Freitag den 21.11.2014 hat der Vorlesetag stattgefunden. Auf dem Pausenhof herrschte nach der ersten großen Pause zunächst buntes Gewusel bis jeder seine Vorleserin oder seinen Vorleser anhand des Plakats gefunden hatte. Dann ging es an den Vorleseorte. Es wurde in Klassenräumen, Lesecken und an vielen vielleicht auch ungwöhnlichen Orten vorgelesen (der Turnhalle, dem PC Raum, am Lehrerarbeitsplatz, der Schreibwerkstatt usw.). Insgesamt wurde an 24 verschiedenen Orten gelesen, aufmerksam zugehört und in fremde Welten eingetaucht.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal ganz herzlich bei den Leserinnen und Lesern bedanken!

Die Vorleseorte: