Schlauer Brief

1. Grüße zum Abschied

15 Jahre lang durfte ich die Taubenbergschule als Rektor leiten. Diese Aufgabe geht für mich mit dem Anfang der Sommerferien zu Ende und es ist an der Zeit sich zu verabschieden.
Diese Funktion hat mir vielfältige Möglichkeiten gegeben, auf die Gestaltung und Entwicklung der Taubenbergschule Einfluss zu nehmen. Nun will ich aber hier keine Wertung meiner Arbeit in den vergangenen Jahren vornehmen. Bedeutsam ist aber für mich, dass ich am Ende meiner Amtszeit mit Zufriedenheit für mich feststellen kann: „Die Jahre an der Taubenbergschule waren für mich in meinem Berufsleben die besten und wichtigsten.“
Dass ich mein Amt mit Freude bis zum letzten Tag ausgeübt habe, liegt vor allem an den zahlreichen Begegnungen mit Menschen unterschiedlichster Art.
Das bedeutet nicht, dass es immer leicht war, aber es hat mir die Möglichkeit des Lernens geboten und mir andere Blickwinkel auf Schule erlaubt.
So habe ich am Ende vielen Personen zu danken.
Dies gilt für die Eltern, die sich für die Schule engagiert haben ebenso wie für die Mütter und Väter, die im Schulelternbeirat, der Schulkonferenz, der Kinderbibliothek oder im Vorstand des Fördervereins Verantwortung übernommen haben.
Nicht vergessen will ich die Kolleginnen der Betreuung, die sich um eine große Zahl unserer Schülerinnen und Schüler kümmern und ihnen seit vielen Jahren einen verlässlichen Rahmen am Nachmittag bieten.
Alles, was mich so positiv auf meine Zeit an der Taubenbergschule blicken lässt, wäre nicht ohne mein Kollegium und das Sekretariat möglich gewesen. Gemeinsam haben wir die Schule gestaltet und aus meiner Sicht viel miteinander erreicht. Daher gilt diesen Menschen mein besonderer Dank und ich wünsche ihnen, dass sie dieses gute Maß an Gemeinsamkeit pflegen und zum Besten der Taubenbergschule weiter entwickeln.
Herzlichst
Ihr Dr. Henning Unglaube

2. Neues Schulleitungsteam

Ab dem neuen Schuljahr sind wir, Sandra Schmidt-Hack (Rektorin) und Saskia Kaufmann (Konrektorin) das neue Schulleitungsteam der Taubenbergschule.
Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Kollegium, den Eltern sowie den Schülerinnen und Schülern.
Wir wünschen der gesamten Schulgemeinde erholsame Sommerferien und blicken dem neuen Schuljahr erwartungsvoll und motiviert entgegen.
Herzliche Grüße
Sandra Schmidt-Hack und Saskia Kaufmann

3. Es gehen in den Ruhestand...

Mit dem Ende des Schuljahres 2015/16 scheiden neben Herrn Dr. Unglaube auch Frau Giersch und Frau Schwartz-Richter aus dem Schuldienst aus.
Mit Frau Giersch, die es auf insgesamt 45 Dienstjahre gebracht hat und Frau Schwartz-Richter mit 38 Jahren Tätigkeit als Lehrerin, verlässt die Lehrergeneration die Taubenbergschule, die im vergangenen Jahrtausend eingestellte wurde. Beide Kolleginnen sind Teil einer bewegten Bildungs- aber auch Schulgeschichte am Taubenberg.
Wir wünschen ihnen viel Glück, Gesundheit und Zufriedenheit in ihrem neuen Lebensabschnitt.

4. Wieder zurück...

Nachdem sie im Juni 2014 ihre 2. Staatsprüfung erfolgreich an der Taubenbergschule absolviert hatte, kehrt nun Frau Yvonne Wagner an die Taubenbergschule zurück. In der Zwischenzeit war Frau Wagner erfolgreich in Wiesbaden-Biebrich als Klassenlehrerin tätig. Frau Wagner bringt die Fächer Mathematik und für uns von besonderer Bedeutung Englisch mit. Wir freuen uns Frau Wagner wieder.

5. Mit dem Fahrrad zur Schule

Seit einiger Zeit beobachten wir, dass zunehmend Kinder den täglichen Schulweg mit dem Fahrrad zurücklegen. Das begrüßen wir sehr, wird dadurch nicht nur der Bewegung und damit der Gesundheit der Kinder ein Dienst erwiesen, sondern auch deren Selbständigkeit gestärkt.
Um diese Entwicklung zu unterstützen haben wir, die in Vergessenheit geratenen Fahrradständer am Parkplatz wieder freigelegt.
Allerdings müssen wir darauf hinweisen, dass wir für Kinder, die mit dem Fahrrad zur Schule kommen, eine Erlaubnis der Eltern vorliegen haben müssen. Ein Formular finden Sie hier.

6. "Stressfrei kommunizieren" - Seminar am Pädagogischen Tag

Im Lehrerberuf wird ständig kommuniziert, ob mit Eltern, Kollegen oder Schülern. Dabei entstehen immer wieder Konflikte durch unterschiedliche Bedürfnisse, Bewertungen oder auch Missverständnisse und dadurch Stress. Um dem in Zukunft besser entgegen wirken zu können, hatte das Kollegium der Taubenbergschule Frau Geiger, ihres Zeichens Seminar- und Persönlichkeitstrainerin sowie NLP-Coach, vom „Medical Airport Service“  am 13.06.2016 von 08:30 bis 16:00 eingeladen.
Professionell ging Frau Geiger auf die Wünsche und Bedürfnisse des Kollegiums ein, so dass zunächst bestimmte Gesprächstypen kategorisiert und analysiert  werden konnten, um anschließend gemeinsam Lösungsmöglichkeiten zum Umgang mit den verschiedenen Typen und Bedürfnissen zu finden.
Wir danken Frau Geiger ganz herzlich für den sehr informativen und gut strukturierten Tag und freuen uns auf alle kommenden stressfreien Kommunikationsmöglichkeiten.

7. Neue Lehrerinnen im Vorbereitungsdienst

Hallo,
wir sind die neuen LIV (Lehrer im Vorbereitungsdienst) an der Taubenbergschule.
Nachdem wir im vergangenen Herbst unser 1. Staatsexamen abgeschlossen haben, starten wir nun in die 2. Phase der Lehrerausbildung.
In den Fächern Sachunterricht, Mathe und Sport hospitieren wir zurzeit und unterstützen die Kollegen und Kolleginnen. Nach den Sommerferienwerden wir auch eigenverantwortlich Unterricht planen, gestalten und durchführen.
Wir freuen uns auf knapp zwei spannende und sicherlich auch herausfordernde Jahre, an die wir uns und unsere Schüler und Schülerinnen sich hoffentlich gerne zurück erinnern werden.
Eure
Katrin Baum & Miriam Neuwirth

8. Sommer - Sonne - Sand

So lautete das Motto der diesjährigen JeKI-Präsentation der Musikschule Piccolo und den Schülerinnen und Schülern der Taubenbergschule. Da das Wetter nicht verlässlich dem Motto entsprechen wollte, waren alle musikalischen Aktivitäten in die Treppenhäuser der Taubenbergschule verlegt worden. Nach der Begrüßung der zahlreichen Gäste durch den Chor der Taubenbergschule, zeigten dann alle Jahrgänge der JeKI-Kinder ihr musikalisches Können.
Wie immer hatte der Schulelternbeirat für die Bewirtung mit Getränken gesorgt, so dass sich als sich die Sonne, dann doch noch zeigte eine beeindruckende musikalische Vorstellung auf dem Schulhof in fröhlicher Geselligkeit seinen Ausklang fand.

 

 

Archiv

Schlauer Brief März 2016

Schlauer Brief Dezember 2015

Schlauer Brief Juli 2015

Schlauer Brief - Fußball Mai 2015

Schlauer Brief März 2015

Schlauer Brief Dezember 2014

Schlauer Brief Oktober 2014

Schlauer Brief Juli 2014

Schlauer Brief März 2014

 

Impressum:

Redaktion "schlauer brief"
E-Mail: schlauer-brief@taubenbergschule.de

Taubenbergschule, Idstein
E-Mail: poststelle@taubenbergschule.idstein.schulverwaltung.hessen.de