Schulordnung der Taubenbergschule

Nachdem in der Gesamtkonferenz, im Schulelternbeirat und in der Schulkonferenz die Schulordnung genehmigt wurde,
tritt diese am 2. April 2014 in Kraft.

Vor Schulbeginn
Die Klassenräume werden mit Hausschuhe betreten. Straßenschuhe werden in das Regal geräumt.
Mäntel, Jacken usw. werden aufgehängt.
Der Unterricht beginnt um 8.00 Uhr.

Im Gebäude
Im Gebäude wird langsam gegangen und leise gesprochen.
In den Treppenhäusern wird rechts gegangen. Nicht Überholen !

In den Pausen
Vor Beginn der Hofpause findet die Frühstückszeit (9.30 Uhr bis 9.40 Uhr) statt.
Das Frühstück soll nicht auf dem Hof gegessen werden.
In den Pausen verlassen alle Kinder die Klassen.
Spiele können gegen die Abgabe Pfandklammer im Spielehäuschen ausgeliehen werden.
Wenn die „rote Fahne“ aushängt, dürfen die Wiese und die Hänge nicht betreten werden.
Ballspiele sind nur auf dem oberen Schulhof erlaubt.
Auf die Bitten der Pausenhelfer ist zu hören.
Bei Schnee ist das Werfen von Schneebällen nicht erlaubt.
Während der Hofpausen dürfen nur die Außentoiletten benutzt werden.
Zum Ende der Pause stellen sich alle Kinder am Aufstellplatz an und warten bis sie von der Lehrkraft abgeholt werden.
Die Kinder werden im Treppenhaus in einer Reihe in die Klassenräume geführt. Rechts gehen!

Regenpausen
In den Regenpausen bleiben die Kinder mit ihrer Lehrkraft im Klassenraum. Für geeignete Beschäftigungen sorgt die Lehrkraft der Klasse.
Toben, Seilspringen, Ballspielen oder ähnliches im Treppenhaus und in den Klassenräumen sind nicht erlaubt.

Bibliothek
Der Besuch der Bibliothek ist in den Pausen nur zum Ausleihen oder zur Rückgabe von Büchern möglich. Wer sich für die Bibliothek entscheidet, muss während der Pausenzeit auch dort bleiben.

Toiletten
Der Gang zur Toilette soll in den Pausenzeiten erfolgen.
Die Toiletten sind kein Platz zum Spielen oder um die Pausen zu verbringen.

Nach dem Unterricht
Nachdem Unterricht werden die Stühle auf den Tisch gestellt.
Das Licht muss ausgeschaltet sein.
Alle Kinder verlassen den Raum.